Die gefährdete Rationalität der Demokratie – Ein politischer Traktat

Edition Körber, 09.03.2020, ISBN: 978-3-89684-278-7 In den Debatten um den Populismus dominiert die Sorge um die Verrohung des Tons und die Verschiebung der Grenzen des Sagbaren. Übersehen werden dabei die Gefahren durch die schleichende Aushöhlung der demokratischen Institutionen. Julian Nida-Rümelin

International Panel on Social Progress

Julian Nida-Rümelin is a member of the honorary advisiory board of the International Panel on Social Progress

Origami – Chi salverà l’Europa se non l’Europa?

Cominciamo con un referendum per ricostruire un demos europeo Visto da Monaco di Baviera Ein Beitrag zur Zukunft des Förderalöiusmus der Europäischen Union erschienen in der ORIGAMI N.66  am 16. Februar 2017.

Tutto l’umanesimo che serve per salvare la democrazia ein Artikel von Maurizio Ferraris über die Notwendigkeit eines Humanismus für eine nachhaltige Demokratie erschienen in der la Repubblica am 7. November 2016.