Der Akademisierungswahn – Plädoyer für eine Umkehr der Bildungspolitik

In der Zeitschrift “Forschung & Lehre 01/15” publizierte Julian Nida-Rümelin einen Artikel zur Akademisierungswahn-Debatte. Dieser Artikel ist nun frei online verfügbar auf wissenschaftsmanagement-online.de

Das Studium an Hochschulen und Universitäten ist ein Erfolgsmodell. Die Studentenzahlen sind in den vergangenen Jahren immer weiter gestiegen. Was bedeutet dieser Erfolg aber für das gesamte Bildungssystem, für die duale Ausbildung und nicht zuletzt für die jungen Menschen? Eine Kritik.

Veröffentlicht in Allgemein, Aufsätze, Interviews, Politik, Presse Getagged mit: , ,