Deutschlandfunk: Abgas-Skandal bei VW. Düstere Wolken über Wolfsburg

Die Ursachen für den Betrug mit den Abgaswerten von Dieselmotoren bei VW sind vielfältig. Womöglich liegt es an unseligen Verstrickungen und einem Klima der Angst im Konzern: Die Stadt Wolfsburg zumindest hat vorsichtshalber einen Haushaltsstopp verhängt, denn die Gewerbesteuereinnahmen könnten einbrechen. 60.000 der 120.000 Einwohner arbeiten dort für VW.

Deutschlandfunk vom 18.10.2015 mit u.a. einem Interview mit Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin

Veröffentlicht in Allgemein, Interviews, Presse Getagged mit: , ,