Deutschlandradio Kultur: Wer übernimmt Verantwortung für unsere Gesellschaft?

Am 4.5.2012 wurde auf Deutschlandradio Kultur eine Diskussion rund um den Begriff Verantwortung ausgestrahlt, eine Aufzeichnung der Veranstaltung bei der ich am 22.4 im Bochumer Schauspielhaus teilnehmen durfte. Die Podiumsdiskussion widmete sich der Frage: “Wer übernimmt Verantwortung für unsere Gesellschaft?”

Zusammen mit den sehr interessanten Gästen diskutierten wir über Chancen und Möglichkeiten gesellschaftlicher Verantwortung und weshalb gelebte Demokratie nicht nur bedeutet, alle 4 Jahre zur Wahl zu gehen, sondern am politischen Geschehen und an Entscheidungen aktiv teilzunehmen – ein zentrales Recht, das uns das Grundgesetz der Bundesrepublik bereitstellt.

Die ganze Veranstaltung kann nun auch auf der Seite des Deutschlandradio Kultur nachgehört werden.

Mit diskutiert haben:
Gerald Neubauer, Greenpeace, Mitbegründer der “Bewegungsstiftung”
Theo Steegmann, Vorsitzender der Initiative “Neuanfang für Duisburg”
und Thomas Brussig, Schriftsteller
Moderation:  Deutschlandradio Kultur Chefredakteur Peter Lange

Veröffentlicht in Allgemein, Kultur Getagged mit: , , ,