Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Podiumsdiskussion: Wie viele Studierende braucht das Land?

6. Dezember 2013 um 18:0020:00

kostenlos

Zur noch immer anhaltenden Debatte um den Akademisierungswahn wird Julian Nida-Rümelin am 6.12. in Berlin auf einem Podium der Heinrich-Böll-Stiftung in Berlin diskutieren. Die Veranstaltung wird live im Stream auf boell.de/stream übertragen

Es debattieren:
Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin Philosoph, LMU München, Staatsminister für Kultur und Medien a.D.
Dr. Barbara Dorn Abteilungsleiterin Bildung / Berufliche Bildung, Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA)
Laura Gersch Wissenschaftsrat
Kai Gehring MdB Bündnis 90/Die Grünen, Bildungs- und Hochschulpolitik

Moderation: Ulrike Plewnia Redakteurin Politik, Hauptstadtbüro FOCUS

Details

Datum:
6. Dezember 2013
Zeit:
18:00 - 20:00
Eintritt:
kostenlos
Website:
www.hochschuldebatten.de

Veranstaltungsort

Heinrich-Böll-Stiftung
Schumannstr. 8
Berlin, Berlin 10117 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
030.285 34-255
Website:
www.hochschuldebatten.de

Veranstalter

Heinrich Böll Stiftung
Website:
http://www.boell.de