Huffington Post: Ökonomie und Ideologie

Das Frühjahrsgutachten der Wirtschaftsinstitute fordert Steuersenkungen, da der Staat gigantische Überschüsse erwirtschafte. Dies sei eine ideale Voraussetzung für eine große Reform. Dies widerspricht der These, dass der Staat gigantische Schulden aufgebaut hat, weil er in guten Zeiten die Überschüsse nicht zur Reduktion der Staatsschulden verwendet hat …“

Beitrag in der Huffington Post: „Ökonomie und Ideologie“ vom 28.4.2015

Veröffentlicht in Allgemein, Presse Getagged mit: